WHYMPER STUBE

Rustikal und legendär

Ab Mitte Mai wird Michel Reybier Hospitality die Leitung des beliebten Restaurant Whymper Stube von den langjährigen Betreibern, Ueli und Barbara Liechti Lauber übernehmen, die sich in den Ruhestand begeben. Das bewährte Team und das gastronomische Angebot des traditionellen Restaurants im Vier-Sterne- Superior Hotel Monte Rosa in Zermatt bleiben unverändert.

Die Whymper-Stube ist bekannt für ihre authentische Schweizer Küche, die von herzhaftem Käsefondue und Raclette bis hin zu Rösti reicht. Begleitet werden die traditionellen Gerichte und lokalen Spezialitäten von ausgewählten regionalen Weinen und Spirituosen. Das Interior besticht durch warme Holztöne, Karomuster, erlesenen Antiquitäten und historischen Bilder und erinnert an die faszinierende Geschichte des legendären Matterhorn-Erstbesteigers und Namensgebers, Edward Whymper. Mit der Übernahme tritt Roland Himmelberger, ehemaliger Leiter des südamerikanischen Restaurants 1818 Eat & Drink, das ebenfalls zum kulinarischen Angebot von Michel Reybier Hospitality in Zermatt gehört, die Position des Restaurantmanagers an.

Das Restaurant wird täglich von 11:00 Uhr bis 23:00 Uhr geöffnet sein.

PRESSEMITTEILUNG ANSEHEN