Das Bergsommerparadies

Im sommerlichen Zermatt können Sie viel erleben – und sogar skifahren.

Warme Sommersonne, frische Bergluft. Geniessen Sie die sportliche Betätigung an der frischen Luft oder lassen Sie es ganz gemütlich angehen. Auf der ruhigen Liegewiese im Garten vom Monte Rosa lässt es sich wunderbar entspannen. Ein echtes Highlight sind auch die geführten Wanderungen, die wir für unsere Gäste anbieten. Gerne informieren wir Sie vor Ort, telefonisch unter der +41 27 966 03 33 oder per E-Mail.

Hier eine kleine Auswahl, was Sie in Zermatt im Sommer alles unternehmen können:

  • Wandern: Über 400 km markierte Wanderwege machen Zermatt, Täsch und Randa zum idealen Ferienort für Sportler und Spaziergänger. Entdecken Sie die Schönheit der Natur, ganz entschleunigt.
  • Sommerski: Im Sommer vom Winter träumen? Auf der 20 km langen Sommerskipiste auf dem Theodulgletscher spielt die Jahreszeit keine Rolle. Als höchstgelegenes und grösstes Ganzjahres-Schneesportgebiet der Alpen bietet Zermatt absolute Schneesicherheit.
  • Golf: Wer den Wanderstock gerne mal gegen den Golfschläger tauscht, wird vor den Toren Zermatts zwischen Täsch und Randa fündig. Mit Blick auf Breithorn und Klein Matterhorn spielen Sie auf einem 9-Loch-Golfplatz Typ „alpin Parkland“.
  • Mountainbike: Auf sechs Routen mit insgesamt 100 km und ganz unterschiedlichen Anforderungen durchkreuzen Sie durchschnittlich 1000 Höhenmeter. Dabei geht’s über Kies und Schotter, durch Lärchen- und Arvenwälder – eine grandiose Bergkulisse stets vor Augen.
  • Dirtscooter: Auf speziellen, dick bereiften Tretrollern fegen Sie knapp 1000 Höhenmeter downhill von Schwarzsee nach Zermatt. Fahrspass garantiert!
Mehr Informationen

www.zermatt.ch/sommer